Ziel des BBT ist es, durch Workshops und Seminare alle Betriebsparteien sowie Berufsschulklassen für demokratische Werte und ein respektvolles Miteinander zu sensibilisieren.

  • Wir informieren über die Gefahren von Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und Rassismus in der Arbeitswelt.
  • Wir beraten vertraulich und begleiten die konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung betrieblicher Maßnahmen.
  • Wir erarbeiten gemeinsam mit den Unternehmen nachhaltige Präventionsmaßnahmen.
  • Wir sind Partner im Interventionsfall, sobald sich im Arbeitsumfeld Problemlagen aufgrund von Diskriminierung ergeben.
  • Wir informieren über Best-Practice-Beispiele zum Thema Prävention und Intervention im Betrieb und in Berufsschulen.
  • Wir sind Ansprechpartner für Beschäftigte, die mit dem Thema konfrontiert sind und Unterstützung suchen.
  • Wir entwickeln in Kooperation mit unseren Netzwerkpartner*innen Kampagnen und Projekte, die auf das Thema aufmerksam machen, sensibilisieren und Handlungsmöglichkeiten eröffnen.

Unsere Angebote sind kostenlos.