Markt der Demokratie in Schwerin

Unter dem Motto „Vieles erreicht und manches noch zu tun“ kamen am 03. Oktober 2020 in Schwerin viele Akteure zum Markt der Demokratie zusammen, um gemeinsam 30 Jahre Deutsche Einheit zu feiern. Neben einem vielseitigen Bühnenprogramm gab es auch Infostände der einzelnen Akteure. Gemeinsam mit dem DGB Nord haben wir als BBT auch einen Stand betreut. Es wurden viele gute Gespräche geführt, viel diskutiert und viel gelacht. 

Nazis raus … aus den Betrieben! – Strategien gegen rechtsextreme Einflussnahme in der Arbeitswelt

Was tun gegen die Gefahr von Rechts in der Arbeitswelt?

Gezielt versuchen rechtsextreme Akteur*innen, kontinuierlichen Einfluss in verschiedenen gesamtgesellschaftlichen Alltagsbereichen zu gewinnen, um so die eigene Propaganda geschickt „unter’s Volk“ zu bringen und salonfähig zu machen. Ein wesentliches Betätigungsfeld bietet hierfür die Arbeitswelt – seien es Betriebe, Unternehmen oder andere Arbeitszusammenhänge.